Räume für Kinder

Die Raumgestaltung in unserem Kindergarten ist stets ein dynamischer Prozess an dem nicht nur unser pädagogisches Fachpersonal beteiligt ist, sondern auch die  Kinder. Das im Haus gelebte, offene Konzept profitiert von einer Vielzahl an pädagogischen Funktions- und Angebotsräumen. Die Raumgestaltung spielt für den pädagogischen Alltag im FRÖBEL Kindergarten Winterstraße eine wesentliche Rolle und muss folglich viele Aspekte miteinander vereinbaren, um den Bedürfnissen und Interessen der Kinder  gerecht zu werden und den pädagogischen Prozess zu unterstützen.  Kinder strukturieren ihre nähere Umgebung durch klar erkennbare Bezugspunkte. Die kindgerechte Visualisierung von Räumlichkeiten, Alltagsmaterialien, Spielzeug und Strukturen ist für uns daher besonders wichtig. Dank einer sehr strukturierten räumlichen Aufteilung –die Krippe, sowie der Elementarbereich bestehen aus einem geraden Gang von dem alle Räume abgehen- sind die Räumlichkeiten schon für die Kleinsten überschaubar und die Raumaufteilung verständlich.

Die Angebotsräume sind ihrem jeweiligen Bildungsbereich nach ausgestattet, so dass die Kinder sich intensiv mit dessen Inhalt befassen und explorieren können. Ihr Bildungs- und Entwicklungsprozess  kann somit optimal unterstützt werden, so wie eine Reizüberflutung vermieden.  

Folgende Funktions- und Angebotsräume sind im FRÖBEL Kindergarten Winterstraße vorhanden:

o    2x Atelier

o    2x Bewegungsraum

o    2x Bauraum

o    1x Forscher- und Experimentierraum

o    2x Puppen- & Rollenspielraum

o    2x Kinder-Buffet (Restaurant)

o    1x Klettergerüst und Bälle Bad

o    2x Außengelände

o    1x Kuschel- & Leseecke

o    1x Spiele-Ecke

o    2x Schlafraum